Geretsried | Museum der Stadt Geretsried

Thema/Idee: Geretsried ist eine sehr junge Stadt und ist dadurch entstanden, dass sich viele Heimatvertriebene angesiedelt haben. Aktuell 250 Asylbewerber, Welche Rolle können Erinnerungsorte wie Museen, Gedenktage, … leisten? Wie schauen die Umliegenden Orte auf einen Ort ohne Tradition? Bietet eine Asylunterkunft Heimat?

 

3 Gründe, warum man das Museum der Stadt Geretsried besuchen sollte:

  • etwas über Kultur u. a. der Menschen aus dem Sudetenland, aus Ungarn, Siebenbürgen und Schlesien erfahren
  • beschäftigt sich u.a. mit Musikinstrumentenbau und Kirchenpelzen
  • thematisiert Flucht, Vertreibung und Lagerleben

 

Bildquelle: Stadt Geretsried, Außenansicht + Blick in die Ausstellung